Teaser

Lied des Monats Juli

„Erde, singe dass es klinge“, heisst unser Lied des Monats Juli. Die ursprünglich zehnstrophige Lobpreisung wurde von Johannes Baptist Jacob Kardinal von Geissel (1796-1864) im Jahr 1837 verfasst. Die heutige gebräuchliche Version wird nur in bestimmten Regionen ausschließlich in der Weihnachtszeit gemeinschaftlich während der Messe gesungen. In vielen Regionen Deutschlands sowie Österreich und Südtirol ist das Gesangsstück ganzjährig ein fester Bestandteil des Gottesdienstes. Die heute verwendete Melodie entstammt dem Lied Still geschwinde, welches 1741 in dem Kirchen- und Hausgesangbuch Heinrich Lindenborns in Köln erschien. Wer an den Noten und einer Audiodatei zum Lied des Monats interessiert ist, kann diese in einem Newsletter erhalten.

Anmeldung an s.wieske@se-buechberg.ch