Aktuelles Personen Gottesdienste Seelsorge Fotogalerie Seelsorgeeinheit Die Pfarreien Konkatformular Links Admin
Startseite Aktuelles

Aktuelles




Aktuelles

Mesmer/Hauswart

Der Zweckverband Buechberg mit seinen drei Katholischen Kirchgemeinden Thal, Rheineck und
St. Margrethen sucht als Nachfolger für langjährige Mitarbeitende per 1. Januar 2019 oder nach
Vereinbarung einen

Mesmer / Hauswart (m/w) 70-80% (auch im Jobsharing möglich)
für die paritätische Kirche Thal und das Pfarreiheim Thal als Mesmer und Hauswart, sowie für das
Pfarrhaus und die Unterkirche Rheineck samt Umgebungsarbeiten als Hauswart.

Es erwarten Sie folgende Aufgabenbereiche:
· Betreuung (Reinigung, Pflege, Einrichtungsarbeiten und Dekoration) der Kirchen und derPfarreiheime
· Mesmerdienste in Thal während Gottesdiensten und kirchlichen Veranstaltungen
· Kontrolle und Pflege der Aussenbereiche
· Waschen und Bügeln von Klein- und Kirchenwäsche
· Bereitstellen und Einrichten der technischen Geräte wie Beamer, Mikrofon etc.
· Instruktionen bei der Vermietung, Abgabe und Abnahme der Räume bei Fremdbelegungen
· Einkauf von diversen Materialien und Getränken
· Wartung der Maschinen und Hausinstallationen

Für diese selbständige, interessante Tätigkeit sind Sie unser Kandidat, wenn Sie als teamfähige,
kontaktfreudige Persönlichkeit durch Zuverlässigkeit und Flexibilität überzeugen. Zudem sind Sie
bereit, Wochenend- und Abendeinsätze zu leisten. Diese Stelle kann auch im Jobsharing
ermöglicht werden.

Ihre Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ oder in einem handwerklichen Beruf ist die
Basis Ihrer überzeugenden Arbeitsleistung. Die bestandene Ausbildung zum Sakristan an der
Sakristanenschule Schweiz oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren ergänzen Ihr Profil.
Wenn Sie zudem im Besitz eines Führerausweises Kat. B sind, Interesse am kirchlichen Leben in
den Pfarreien der Seelsorgeeinheit Buechberg zeigen und einen verständnisvollen Umgang mit
Menschen haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Diese senden Sie bitte, vollständig dokumentiert (mit Foto) mit dem Vermerk «Mesmer /
Hauswart» an Zweckverband Buechberg, Kirchstrasse 9, 9423 Altenrhein z.hd Felix
Bischofberger, Präsident
Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne der Präsident des Verwaltungsrates, Felix Bischofberger
(Telefon 071 855 19 47).

Ausschreibung zum Downladen [53 KB]

Gottesdienstordnung Ferienzeit

In den Sommer- und Herbstferien haben wir die Gottesdienstordnung den personellen Ressourchen einerseits und dem Bedarf in den Pfarreien andererseits angepasst.
Die Patres der Marienburg können uns aus personellen Gründen nicht mehr so stark unterstützen. Deshalb können wir – besonders in den Ferienzeiten – nicht an jedem Wochenende an allen Orten eine Eucharistie feiern. Für manche Pfarreien bedeutet dies, dass sie besonders in der Ferienzeit auch einmal an nicht vertrauten Zeiten Gottesdienst feiern.
Unsere Gottesdienstordnung für die Ferienzeit lädt in besonderer Weise ein, einmal mehr die Eucharistie in der Nachbarpfarrei zu besuchen.

Weltmissionsmonat Oktober

Die katholische Pfarrei St.Margrethen begeht diesen Monat mit verschiedenen Aktionen – wir zeigen Solidarität mit Menschen vier verschiedener Kontinente (Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika). Sie sind herzlich eingeladen!

Freitag, 5. Oktober um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St.Margrethen
:
Herz-Jesu-Freitag - Messe zum Auftakt des Pfarreiprojekts „Wir bauen ein Klassenzimmer – Schulbau in Äthiopien“ mit anschliessendem Vortrag von Horst Nagel und Adolf Hölzlsauer

Freitag, 12. Oktober um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St.Margrethen:
Messe mit anschliessendem Bericht von Leila Zmero zu „Ökumeni-scher Begleitdienst in Israel und Palästina“ & orientalischer Imbiss

Sonntag, 21. Oktober um 10 Uhr in der Pfarrkirche St.Margrethen:
Ökumenischer Erntedankgottesdienst mit Schwyzerörgeli-Ensemble und Kollekte für die Schweizer Berghilfe; anschliessend Imbiss

Freitag, 26. Oktober um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St.Margrethen:
Messe mit missio-Gebetskette für Gastland des Weltmissionsmonats Peru, anschliessend Vortrag zu Peru von Monika Winter und peruanisches Essen

Exerzitien im Alltag

«HALTE DIE BRUCHSTELLEN HEILIG»
Alle Interessierten sind herzlich zu den diesjährigen Exerzitien im Alltag, in unserer Seelsorgeeinheit Buechberg geleitet durch Pastoralassistentin Leila Zmero und Diakon Martin Genter, eingeladen. Gemeinsam folgen wir der ermutigenden Botschaft uns selbst in den «Brüchen» unseres Lebens immer tiefer zu erkennen.

Donnerstag, 25. Oktober um 19:00 Uhr
im Vikariat St.Margrethen: 1. Austauschabend

Dienstag, 30. Oktober um 19:00 Uhr
in der Pfarrkirche Thal: Messe;
im Anschluss 2. Austauschabend im Pfarreiheim

Donnerstag, 8. November um 19:00 Uhr
im Vikariat St.Margrethen: 3. Austauschabend

Freitag, 16. November um 17:15 Uhr
beim Güterschuppen St.Margrethen:
«Exerzitien im Alltag» – Abfahrt zu Pontifikalamt mit Bischof Markus in der Kathedrale St.Gallen (18:15 Uhr)
Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an Leila Zmero: l.zmero@se-buechberg.ch; 071 740 01 08

Russisches Chorkonzert

Am Montag, 29. Oktober, findet um 19:00 Uhr ein Konzert mit dem St. Petersburger Kosaken Vokalensemble «Russische Seele» in Rheineck statt. Der Eintritt ist frei.

Hallo win games

Die Christliche Jugendarbeit bietet am Mittwoch, 31. Oktober einen abwechslungsreichen und spannenden Abend an für Kinder und ihre Familien mit Spielen und Schminken wie auf einer Chinder-Chilbi. Dieser startet um 18:00 Uhr im Alten Feuerwehrdepot Rheineck. Für Jugendliche gibt es ab 19:00 Uhr ein Töggeli-Turnier mit genialen Preisen. Für Jugendliche ab der Oberstufe gibt es ab 21:30 Uhr Music bis 22:30 Uhr. Für feines Essen ist natürlich mit einer Festwirtschaft auch gesorgt. An der Hallo win-Bar werden coole Getränke angeboten.
Organisiert wird der Abend von den katholischen und evangelischen Christen Rheineck, St. Margrethen und Thal sowie von den Methodisten und der FEG.

Abschied Bernd Becher

Ende Oktober beendet Prof. Bernd H. Becher seinen Dienst in unserer Seelsorgeeinheit Buechberg. 30 Jahre hat er den Kirchenchor Rheineck dirgiert und die Kirchenmusik Rheineck wesentlich geprägt. Wir danken herzlich für seinen grossen Einsatz und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen.

Demission von Dk. Martin Genter

Bischof Markus hat am 30. Juni 2018 die Demission von Diakon Martin Genter für seinen Dienst in der Seelsorgeeinheit Buechberg zum 31. Januar 2019 angenommen.

Ausserschulische Projekttage

Mit Einführung des neuen Lehrplans 21 ist es zu einigen Veränderungen im Bereich der Katechese gekommen. Um dem Rechnung zu tragen, entschied sich die Seelsorgeeinheit Buechberg Projekttage für die Jugendlichen der Oberstufe anzubieten. So kann ein persönlicher Kontakt mit Kirche gepflegt werden. Für die 3. Oberstufe aus St.Margrethen und Rheineck ging es Ende April nach Einsiedeln, wo das Klostergelände auf ganz interaktive Art und Weise erkundet wurde. Der Austausch mit Pater Philipp war ebenso nahrhaft wie der feine Spaghettiplausch am Mittag.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Oberstufe suchten ebenfalls einen ganz besonderen Ort auf – die Fazenda da Esperança im deutschen Bickenried. Friedlich und naturbelassen wie das Grundstück ist, ist es der ideale Ort für einen «Hof der Hoffnung», an dem ehemals Drogen- oder Alkoholabhängige durch Arbeit im Garten und mit den Tieren und vor allem durch das Gebet sich rehabilitieren können. Die Jugendlichen halfen nicht nur tatkräftig mit, sondern staunten auch über die eindrücklichen Erfahrungsberichte.

Erstkommunion 2019

Die Termine für die Erstkommuniongottesdienste in der Seelsorgeeinheit Buechberg:

Thal 28. April 2019
Rheineck 05. Mai 2019
Buechen-Staad 05. Mai 2019
Altenrhein 12. Mai 2019
St. Margrethen 19. Mai 2019

Steyler Spezial Bier

Das Steyler Spezialbier steht ab sofort wieder für alle Interessierten bereit.

Den Verein der Freunde der Steyler Missionare würde es freuen, wenn das Bier auch auf dem einen oder anderen Kirchenanlass oder bei einem Privatfest Einlass auf dem Apérobuffet finden würde.

Der Erlös der Bieraktion fliesst vollumfänglich in die Projektarbeit der Steyler Missionare!

Ein Bier von hoher Qualitat mit exklusivem Geschmack der Sonnenbräu AG Rebstein.

Bezugsquellen:
Marienburg 079 753 71 26
Post & Services Altenrhein 071 855 19 47